Covid-19 - Glaubhaftes Papier aus dem deutschen Innenministerium wird unterschlagen

12.05.2020 08:18

Covid-19_Deutsches_Innenministerium_Einschaetzung110520.pdf (2500959)

Der Referent des Deutschen Innenministeriums der das Papier - mit Unterstützung namhafter hochkompetenter internationaler Fach-Medizinern im besten Wissen verfasst hat, wurde inzwischen mit einem Arbeitsverbot belegt und von seinem Posten entfernt. Er habe das Papier ohne offizielle Zustimmung kommuniziert. Jeder kann jetzt selber entscheiden was er davon hält. Eines sollte man aber schon noch festhalten: Die Influenza forderte 2017/2018 in Deutschland 25.100 Opfer. Jetzt sind es noch nicht 8.000 Opfer die - vermutlich - MIT, nicht AN Covid-19 verstorben sind. Man sollte verhältnismässig bleiben.

Kontakt

H.P. BUEHLER PR + CONSULTING MUELIWEG 7 CH-8187 WEIACH/ZUERICH +41 (0)44 8866282 office@mediabuehler.ch